Die Brotauswahl für den Backtag morgen fiel leicht: Lange kein Rauriser mehr gebacken. Die beste Ehefrau von allen werde ich auch nicht erst überzeugen müssen. 😉 Yup, so machen wir das.

Der Sauerteig aus Roggenvollkornmehl ist angesetzt. Das Brühstück aus Roggenschrot auch. Kundige Thebaner wissen schon jetzt: Da wird ein Rauriser gebacken. Stimmt. Muss mal wieder sein. Eventuell sogar freigeschoben. Schau’n wir mal. Freue mich auf den morgigen Backtag.